J O U R N A L FÜR DAS NEPHROLOGISCHE TEAM


Ausgabe 3/2001


Inhalt:

  • Ändert die Bundesregierung bald das Transplantationsgesetz?

  • In diesem Jahr werden mehr Organe verpflanzt

  • Krankenhaus-Report 2001: Ärztliche und pflegerische Versorgungsquoten nach wie vor hoch

  • Rache – Arzt bei lebendigem Leib eine Niere entfernt

  • Offener Brief der AfnP und EDTNA/ERCA: Geplante Neuregelung der ambulanten Dialyseversorgung

  • Zuviel essen und trinken: Nieren werden fett und krank

  • Lange Wartezeiten: Kurze Überlebenszeiten

  • Häufig stecken sich Patienten im OP-Saal mit Hepatitis B an

  • Im Weltall schnarchen Astronauten weniger

  • Kann dem Patienten die Aufnahme in das Dialyseprogramm verweigert werden?
    A. Versen

  • Bicarbonat- oder Laktat-Puffer? Physiologie und Technik
    P. Heering, M. Brause, B. Grabensee

  • Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung der AfnP am 27.10.2001 im Stadtsaal zu Fulda

  • Bericht über das 23. AfnP-Symposium

  • Vorstand und Landesvertreter(innen) der AfnP

  • Hämodialyse und Peritonealdialyse: Welche Faktoren nehmen Einfluss auf deren Effizienz?
    C. Ronco, W. Clark

  • Beiträge zur 10. Jahrestagung der Deutschen Transplantationsgesellschaft

  • Mehr lernen, mehr wissen, mehr handeln: Das Leben wird besser und länger



PABST SCIENCE PUBLISHERS
Lengerich, Berlin, Riga, Rom, Wien, Zagreb
Verlagslogo