J O U R N A L  FÜR DAS NEPHROLOGISCHE TEAM


Ausgabe 4/1999


Inhalt

  • Transplantierte leben 10 Jahre länger als Dialysepatienten

  • Jetzt kein neues Jahrtausend: Zukunft mit veränderten Strukturen

  • Heimdialyse-Patienten essen und trinken ohne Diätbeschränkungen
    Rationellere Organisation in Dialysezentren
    Nephrologische Weiterbildung für Pflegende in Erfurt

  • Willem J. Kolff: Die amerikanische Administration behindert den langfristigen Einsatz des "Kunstherzens"

  • Kurzmeldungen

  • Diabetes mit Gentherapie besiegen

  • Gynäkologisch-geburtshilfliche Probleme von Frauen unter Dialyse bzw. nach Nierentransplantation
    J. Baltzer

  • Die Besonderheiten des diabetischen Patienten an der Dialyse
    M. Wilhelm

  • Erste Erfahrungen mit der täglichen Heimhämodialyse in Deutschland
    M. Nebel, E. Gatz

  • 25. Internationale Dialysefachtagung für Krankenschwestern und Krankenpfleger vom 09. bis 11. März 2000 in Ulm

  • Akidta

  • Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für nephrologisches Pflegepersonal

  • Blutdruckselbstmessung in der Hämodialyse
    W. Filser

  • Ältere wünschen Nierenersatztherapie auch unter starker Beeinträchtigung

  • Tierversuche belegen protektiven Effekt von Östradiol bei chronischer Nierentransplantatabstoßung

  • Gute Ergebnisse der simultanen Nieren-Pankreas-Transplantation mit porto-enteraler Drainage ohne Induktion

  • Nichtverwandte Lebendspende: Zeit ernster genommen zu werden



PABST SCIENCE PUBLISHERS
Lengerich, Berlin, Riga, Rom, Wien, Zagreb
Verlagslogo