J O U R N A L FÜR DAS NEPHROLOGISCHE TEAM


Ausgabe 2/1999


Inhalt

  • 9. Kongreß der European Society for Organ Transplantation / Mediziner sehen sich als "Gefangene" des eigenen Erfolgs
  • Drei Wege sollen zu mehr Spenderorganen führen
  • In Deutschland wird zuviel geröntgt!
  • Empfehlung: Mit der Peritonealdialyse starten und später zur Hämodialyse wechseln
  • Nierenarterienstenosen doppelt abbilden
  • 59. Jahrestagung der American Diabetes Association / Transplantat besteht aus lebenden Keratinozyten und Fibroblasten
  • Kunsthaut läßt Fußulzera bei Diabetes besser heilen
  • Krankenstand / DAK legt Report ‘99 vor
    Verwaltungsmitarbeiter feiern am häufigsten krank
  • Organtransplantation / Infektion mit Cytomegalievirus kann sehr früh festgestellt werden / Effektive Therapie mit Ganciclovir
    CMV-Infektion ist heute nur noch sehr selten die Todesursache
  • High-Flux Dialyse: Dem Patienten geht es besser
  • Tägliche Hämodialyse: erfolgreiche Schwangerschaft
  • Tägliche Hämodialyse: Etwa 30% Mehrkosten
  • Große interdialytische Gewichtszunahme - Ursachen, Konsequenzen und Management
    T. Mettang, Ch. Pauli-Magnus
  • Die Nierenrestfunktion - Bedeutung für Einleitung und Praxis der Hämodialyse- und Peritonealdialyse-Therapie
  • Monatelang prüften Gutachter die Qualität
    Zertifizierung nach DIN EN ISO 9002 / DIN EN 46002 für Dialysepraxis Drs. Schönweiß
  • Akidta
  • 20 Jahre AfnP
  • Die Neue Immunologie - Das Ende der Medikamentösen Therapie zur Immunsuppression?
  • Krankenschwester ohne Grenzen
    In einem Flüchtlingslager im Norden Mazedoniens, weit entfernt von ihrer Heimat Florida, pflegt Mary Lightfine Menschen mit Verletzungen an Körper und Seele
  • Infektionen bei Dialysepatienten
    M. Trautmann
  • Entstehung der diabetischen Fußläsion
  • Der Fischerverband, Indikationen und Wirkung
  • "Madentherapie" und "Vakuumversieglung"
  • Collaborative Research Programme (CRP)
    EDTNA/ERCA - Forschungsprogramm der EDTNA/ERCA
  • Kongreß "Chronische Wunden und Osteomyelitis", 24.-25.9.1999, Oberhausen
  • Einladung zur Mitgliederversammlung der AfnP am 23. Oktober 1999 um 17 Uhr im Stadtsaal zu Fulda
  • Einladung zum 21. Symposium der AfnP in Fulda
  • Bewegungsunfähige Patienten kommunizieren über Gehirnstrom-gesteuerte Computer
    Mit der Kraft ihrer Gedanken können vollkommen Gelähmte Briefe schreiben
  • 1st Regensburg Immunology Meeting
    15.-16. October 1999, Regensburg
  • Autonomie im Alter: Rechtliche Möglichkeiten im Betreuungsrecht
  • Onlinehandel mit Medikamenten - ein Geschäft mit Nebenwirkung
  • Potenzpille klammheimlich online ordern
    Blaues Wunder für Verklemmte
  • medizinisch bis heiter


PABST SCIENCE PUBLISHERS
Lengerich, Berlin, Riga, Rom, Wien, Zagreb
Verlagslogo