Journal für Anästhesie und Intensivbehandlung Ausgabe 2-2002


Inhaltsverzeichnis

Der Hauptstadtkongress für Anästhesiologie und Intensivtherapie mit Pflegesymposium
HAI 2002

Herausgeber: W. J. Kox, C. Spies, Th. Volk


[1] [2] [3]   [nächste Seite]

Extended Abstracts

  • G. Arnold: Was ist der aktuelle "Goldstandard" bei der Behandlung des Spannungskopfschmerzes?

  • R. Baron: Grundlagen des neuropathischen Schmerzes: Welche Therapieoptionen existieren aus der Sicht der Grundlagenforschung?

  • M. Bauer, B. Bein, M. Steinfath: Was kostet die Anästhesie wirklich?

  • A. Baumann: Leitstellentechnik und Organisation

  • J. Behac: Interdisziplinäres Risikomanagement in der Anästhesie - QualAN 3000 ® - ein Qualitätsmanagement-Tool zur zentralen Erfassung, Analyse und Vermeidung von Zwischenfällen, Ereignissen und Komplikationen in der Anästhesie

  • M. Benson, A. Junger, A. Banzhaf, G. Hempelmann: Informations-Management-Systeme in der Anästhesie – Contra

  • P. Bischoff: Neuromonitoring: Ein Beitrag zur Qualitätssicherung in der Anästhesie? Operative Qualitätssicherung durch Neuromonitoring

  • A. Brambrink: Technik der fiberendoskopischen Intubation im Kindesalter

  • J.-P. Braun, J. Große, C. v. Heymann, W. J. Kox, C. Spies: Anästhesiologie und G(R?)-DRG

  • U. Braun, M. Zerbst, A. Borkowski: Ein Jahr Proseal-LMA: Gibt es einen Vorteil gegenüber der ITN?

  • J. Breckwoldt: Minimally Invasive Direct Cardiac Massage (MID-CM-Defib)

  • J. T. Christenson: The Efficacy of Preoperative IABC Therapy

  • D. Corsepius: Anästhesiepflege und Intensivtherapie im DRG-System: Wo ist die Pflege berücksichtigt?

  • A. Delbrück-Schneider: Wo sind die Schnittstellen zwischen ärztlicher und psychologischer Schmerztherapie bei der Behandlung chronisch schmerzkranker Menschen? Die ärztliche Sicht

  • G. J. Dobos: Evidenz-basierte Schmerztherapie aus dem Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)

  • A. Dongas: Klinischer Stellenwert des pulmonal-arteriellen Katheters für die kontinuierliche HZV- Messung

  • D. Enk: Transtracheale Beatmung – Ja, aber wie?

  • F. B. M. Ensink, M. T. Bautz, A. Voßen-Wellmann, M. Kriegler, G.-G. Hanekop: Optimierung der palliativmedizinischen Versorgung als Alternativkonzept zur aktiven Sterbehilfe – Forderungen an die Gesundheitspolitik in Deutschland

  • G. Ernst: Kann Akupunktur die Schulmedizin in der Schmerztherapie ergänzen?

  • M. Födisch: TIVA versus konventionelle Anästhesie unter Kosten-Nutzen-Aspekt

  • N. P. Franks, M. Maze: Molecular and Cellular Actions of Xenon – Evidence from in vitro Studies

  • P. Geiger, H.-H. Mehrkens: Der Psoas-Kompartment- Block

  • H. K. Geiss: Nosokomiale Pneumonie: Inzidenz und mikrobiologische Befunde

  • H. Gerlach: ARDS und systemische Inflammation - Konsequenzen für Diagnostik und Therapie

  • A. Ghofrani: Positive Outcome of the Aerosolized Iloprost Randomized Study in Primary and Non-primary Pulmonary Hypertension (AIR Study)

  • F. Giunta: The Human Multicentric European Study on Xenon anaesthesia: Clinical Result Post-operative Quality Assessment

  • P. Goldstein: Early Thrombolysis Treatment Options: The French Experience

  • B. M. Graf: Behandlungsoptionen bei Resistenzen

  • R. Graf, W.-D. Heiss: Excitotoxicity in Ischemic Brain: Amino Acid Liberation in Experimental Ischemia and Human Stroke

  • H. P. Grocott: Cerebral Injury During Cardiac Surgery: Understanding the need for a Neuroprotective strategy

  • J. Große, J. Braun, H. Kern, C. Spies, W. J. Kox: Monitoring des HZV mittels Transösophagealer Echokardiographie

  • H. Harke: Invasive Schmerztherapie / Neurostimulation beim Rückenschmerz - Welchen Stellenwert hat sie?

  • T. Heidegger: Airway Management – Praxis bei Kindern

  • M. Hein: Vorteile der kontinuierlichen, rechtsventrikulären Volumetrie zur Steuerung der Kreislauftherapie

  • G. Hempelmann, L. Quinzio, A. Junger: Qualitätsmanagement in der Anästhesiologie: Eine conditio sine qua non?

  • M. Hensel: Allgemeinanästhesie bei der operativen Versorgung von Leistenhernien

  • T. Hentschel: Inhalatives Iloprost bei terminaler Herzinsuffizienz mit sekundärer pulmonaler Hypertonie

  • J. Hommel, H. Bittner: Analgosedierung auf der ITS als Gesamtkonzept

  • T. Hoppe-Tichy: Arzneimittelinteraktionen von Antimykotika

  • D. Horstkotte: Endokarditis

  • U. Junker: Zeitgemäße Therapie von Rückenschmerzpatienten

  • W. Kasper: Management der akuten Lungenembolie

  • H. Kehlet: Fast-Track Gastrointestinal Surgery

  • H. Kern, J. Grosse, J. Braun, C. v. Heymann, O. Vargas-Hein, C. Spies, W. Kox: Management des perioperativen Einsatzes der IABP

  • D. Kettler: Historische und aktuelle Aspekte der Sterbehilfe in Deutschland und Europa

  • G. Koch-Epping: Patientenkontrollierte Analgesie - Pro & Kontra

  • A. Kopf: Planung und Durchführung langzeitiger TPE bei Kurzdarm-Syndrom oder anderen Formen intestinalen Versagens

  • F.-J. Kretz: TIVA bei Larynxmasken in der Kinderanästhesie

  • W. Kuckelt: Risikofaktor Adipositas und seine Konsequenzen für Anästhesie und Intensivmedizin

  • P. Kuhly: Der Anästhesist – Trauma leader im OP

  • P. Kujath, J. Nolde: Haut-Weichteilinfektionen auf der Intensivstation

  • L. Kurp: Pflegedokumentation in der Anästhesie

  • S. Laudi, B. Donaubauer, A. Schlosser, U. Kaisers: Das intensivmedizinische Management des polytraumatisierten Patienten

[1] [2] [3]   [nächste Seite]



PABST SCIENCE PUBLISHERS
Lengerich, Berlin, Riga, Rom, Wien, Zagreb