Journal für Anästhesie und Intensivbehandlung Ausgabe 1-2001



Inhaltsverzeichnis
Abstracts des 11. Internationalen Symposiums für Intensivmedizin und Intensivpflege, Bremen 2001
Gastherausgeber: W. Kuckelt, K. Hankeln


  [1]   [2]   [3]   [4]   [5]   [nächste Seite]

  • Therapeutic Drug Monitoring for the Intensive Care Unit
    V.W. Armstrong, M. Oellerich
  • Anämie und Hypovolämie:
    Blut, Albumin, HÄS oder Wasser?
    A. Bacher
  • Therapeut oder Manager?
    Ein ärztlicher Rollenkonflikt mit medizinethischer Brisanz
    A.W. Bauer
  • Rationierung der Intensivtherapie: Kosten und Outcome
    M. Bauer
  • Therapiebegrenzung und Therapieabbruch in der Intensivmedizin.
    Ist die ethische Frage richtig gestellt?
    P. Bavastro
  • Kommunikation in hochtechnisierten Umgebungen
    J. Beneke
  • The management of pain and stress in the Paediatric Intensive Care Unit: The role of the paediatric anaesthetist.
    N.R. Bennett
  • Ziele der Beatmungstherapie:
    Kontrollierte versus assistierte Ventilation
    R. Bensberg
  • EDV-gestützter Ressourcen-einsatz in Klinik und Intensivmedizin
    M. Benson, A. Junger, A. Michel, L. Quinzio, K. Marquardt, G. Hempelmann
  • Micronutrients in SIRS and sepsis
    M.M. Berger
  • Welche Rolle spielen heute Antiarrhythmika bei ventrikulären Rhythmusstörungen?
    K.P. Bethge
  • Präoperative Risikoabschätzung – Wie ist die Rechtslage?
    E. Biermann
  • Kann in der Intensivmedizin aufgeklärt werden?
    E. Biermann
  • Alpha2-Agonisten in der Intensivmedizin - Paradigmenwechsel ?
    Effekte auf verschiedene Organsysteme – ZNS
    P. Bischoff
  • Früh-Rehabilitation des kardiochirurgischen Patienten in einem integrierten Herzzentrum
    S. Böhmen
  • Atemförderung aus physiotherapeutischer Sicht
    G. Both
  • Muss der Arzt im Krankenhaus der Zukunft auch ein Manager sein ? ...die Sicht des Arztes und Managers
    R. Brase
  • Beginn und adäquate Dosis der Nierenersatztherapie in der perioperativen Medizin
    M. Brause
  • Management: Kindliches Polytrauma
    K. Bunke
  • Ist alles Machbare auch sinnvoll?
    H. Burchardi
  • The role of TNF in the development of a multiple organ dysfunction syndrome
    D. Burdon
  • Präoperative Risikoabschätzung – was ist aus internistischer Sicht notwendig und sinnvoll?
    W. Bürgener
  • Perioperative Risikoeinschätzung: Was ist notwendig, was ist sinnvoll, was ist verzichtbar?
    C. Busse
  • Algorithmen der Arbeitsabläufe eines operativen Klinikums
    J. Busse, R. Dornbusch
  • Flexible Arbeitseinsätze, Arbeitszeitkonten, Teilzeitbeschäftigung: Ein Widerspruch zu Tarif und Stellenplänen? Konzept und Realisierung in einem Großklinikum
    D. Daub
  • Pathogenese des ARDS: Gasaustausch und Lungenmechanik
    R. Dembinski, R. Kuhlen
  • Somatosensorisch und motorisch evozierte Potentiale
    M. Dinkel
  • Die Organspende am Anfang des 21. Jahrhundert
    C. Dobis, K.-W. Fritz
  • Welchen Einfluss hat die Einführung einer elektronischen Dokumentation auf die Arbeitsabläufe einer Intensivstation?
    G. Drüge
  • Multimodales EP-Monitoring
    W. Engelhardt
  • Ergebnisse und Erfahrungen mit dem Open-lung-Konzept aus internistischer Sicht
    L. Engelmann, L. Mende
  • Monitoring des Energiestoffwechsels im Alltag: welche Techniken, welche Parameter, wie oft?
    U. Fauth
  • Anästhesie im Deutschen Herzzentrum Berlin – Zukunftsaussichten im perioperativen Management ?
    Th. Fischer, U. Richert, B. Richter, H.R. Zurbrügg, Th. Höhn, H. Kuppe, R. Hetzer
  • In vivo und in vitro- Effekte von HES auf die Gerinnung
    H. Förster, F. Askalli
  • Transplantation und Organspende – Wohin geht die Reise?
    K.-W. Fritz, U.-A. Ochel

 

   [1]   [2]   [3]   [4]   [5]   [nächste Seite]



PABST SCIENCE PUBLISHERS
Lengerich, Berlin, Riga, Rom, Wien, Zagreb