Journal für Anästhesie und Intensivbehandlung Ausgabe 3-2000



Inhaltsverzeichnis / Seite 1 von 3
Abstracts des 2. Haupstadtkongreß für Anästhesiologie und Intensivtherapie
Gastherausgeber: W. J. Kox, C. Spies


  • Anaesthesie in the Year 2000
    H. van Aken

  • EEG- (Narkosetiefen) Monitoring
    S. Albrecht, H. Ihmsen, H. Schwilden

  • Alpha2-Agonisten und Regional- anästhesie
    H. Angerer, C. Spies, W. J. Kox

  • Krankenhausstruktur 2000 -  aus ärztlicher Sicht
    M. Bauer, E. Martin

  • NAC bei kritisch kranken Patienten
    J. P. Braun, J. Birnbaum, H. Hotz, W. J. Kox,  C. Spies

  • Krankenpflege - ein Traumberuf?  Anspruch und Wirklichkeit in der  Intensivmedizin
    E. Büchner

  • Remifentanil in der perioperativen  Anästhesie
    H. Buerkle

  • Physikalische Therapie bei chronischen Schmerzen - Schwerpunkte,  Möglichkeiten und Grenzen
    E. Conradi, A. Reißhauer

  • Conventional CVP/A Line vs. Volumetric Hemodynamic Monitoring
    G. Della Rocca, M. G. Costa, P. Pietropaoli

  • Einfluss des stabilen Prostacyclin- analogons Iloprost auf den intestinalen  mikrovaskulären Blutfluss bei  experimenteller Endotoxinämie
    J. Dettmann, J.-P. König, Ch. Lehmann, W. J. Kox

  • Der nicht einwilligungsfähige Patient in der klinischen Forschung
    E. Deutsch

  • Einfluß der präoperativen Ventilations/ Perfusions-Distribution auf die  Entwicklung einer Hypoxie während  Einlungenventilation bei lungen- resezierenden Eingriffen via Thorako- tomie
    V. v. Dossow, M. Walter, J. Rückert, A. Bloch, W. J. Kox, C. D. Spies

  • Anaesthesie zur endovaskulären  Chirurgie
    B. Eberle

  • Unterschiedliche Ernährungsregime  bei traumatisierten Patienten  beeinflussen den Immunstatus und  septische Komplikationen
    J. Engel

  • Intravenöse Applikation von  Prostanoiden
    R. Ewert

  • Diagnostik und Therapie von Venen- katheter- assoziierten Infektionen
    G. Fätkenheuer

  • Herzfrequenzvariabilität bei forciertem Opiatentzug in Narkose
    C. Friedel, K. Böhler, M. Hensel, Ch. Lehmann,  H. Stauß, W. J. Kox

  • Das Telemedizinprojekt des  Sanitätsdienstes der Bundeswehr
    D. Fröhlich, C. Otto

  • Zentral-Anticholinerges-Syndrom (ZAS) bei einem Patienten mit  Schlaganfall,  akuter intermittierender Porphyrie und  schwerer Sepsis, multiple Ursachen einer  organischen Psychose beim gleichen Patienten
    K. Fuchs, Ch. Eschenfelder, K. Kaiser, D. Bönsch, V. Findeisen, C. Fitzek, A. Liepert, U. Sliwka

  • Schlaganfall mit zentraler Sympathikus- schädigung und Hypohidrosis als  Fieberursache
    K. Fuchs, M. Rijntjes, W. Niesen, V. Ludwig, H. Piper, C. Fitzek, U. Sliwka

  • Effizientes OP-Management
    G. Geldner, M. Ruoff

  • Perioperative Immunonutrition
    O. Gentilini, M. Braga, L. Gianotti

  • Geringer Vorhersagewert der  Mallampati-Klassifikation bei der  routinemäßigen Anwendung
    H. Genzwürker, T. Finteis, B. Kuhnert-Frey

  • Forschung in der Pflege und deutsche  Ethikkommissionen
    K. Gerhards

  • Transport und periphere Wirkung von  Stickstoffmonoxid (NO)
    H. Gerlach

  • Reaktive Sauerstoffderivate (ROS) als Induktoren monozytärer Aktivierung
    J. Gerst, A. Stroehmann, T. Volk, W. J. Kox

  • Einfluss von Faktor XIII auf Blutungs- komplikationen nach Koronarchirurgie
    O. Gödje

  • Bestimmung des extravaskulären  Lungenwassers mittels PICCO bei zwei  unterschiedlichen Operationsmethoden  (mit und ohne HLM) zur Myokard- revaskularisierung zum Vergleich der  jeweiligen Traumatisierung
    A. Goepfert, I. Ennker, E. Schmidt, T. Schröder, J. Ennker

  • Vergleich dreier verschiedener minimal invasiver Trachestomieverfahren (Ciaglia, Griggs, Fantoni)
    A. Goepfert, C. Pötzsch, J. Ennker

  • Pitfalls und Tricks bei der fiberoptischen Intubation
    N. Golecki, M. Lipp

  • Fremdblutsparende Maßnahmen -  Was ist effektiv, was lohnt sich?
    H. Gombotz

  • Pulmonary Vasoreactivity and  Vasoactive Mediators in Patients with Pulmonary Hypertension
    M. Gorenflo, M. Bettendorf, K. Brockmeier,  H. E. Ulmer

  • Medikamente zur rückenmarksnahen Regionalanästhesie unter der Geburt (LA, Opioide, (2-Agonisten)
    H.-F. Gramke, M. A. E. Marcus

  • Thrombolyse bei ischämischem  Schlaganfall
    M. Grond

  • Transösophageale Echokardiographie
    J. Große, N. Rank, H. Hotz, M. Schmutzler,  G. Fritz, W. J. Kox

  • Untersuchungen zur Kolonisation zentral venöser Katheter bei Verwendung  unterschiedlicher Verschlußadapter
    M. Gründling, S. Runge, C. Scheltz, B. Panzig, S.-O. Kuhn

  • Postoperative Schmerztherapie als eine Herausforderung für die Pflege
    D. Grünewald

  • Alternative Berufsfelder für Ärzte
    M. T. Grzelkowski

  • Künstliche Sauerstoffträger -  Bald von klinischer Bedeutung?
    O. Habler, K. Meßmer

  • Pro und Contra Cannabis
    H. Hagmeister

  • Epidemiologie von mehrfachresistenten grampositiven Infektionserregern
    E. Halle

  • Intravenous Regional Techniques can Still be Improved - What Volunteers can  Teach!
    M. W. B. Hartmannsgruber, P. G Atanassoff

  • Der Psoas-Kompartment-Block
    W. Heinrichs

  • Stoffwechselfunktionen der Lunge bei Intensivpatienten
    M. Hensel, W. J. Kox

  • Inhalative Einleitung von Erwachsenen  - Wie, warum, wann?
    J. Hobbhahn

  • Antibiotikatherapie der nosokomialen Pneumonie
    G. Höffken

  • Maschinelle intraoperative Eigenblut- präparation ("Cell saver") - Ein Beitrag  zur "Benefit equation"
    W. Höltermann, T. Tepe

  • Erythropoietin - Eine Alternative zu  fremdblutsparenden Maßnahmen?
    J. Hoffmann, L. Frey

  • Neue Fibrinolytika in der Therapie des akuten Herzinfarktes
    H. M. Hoffmeister

  • Niedrigdosierte, selektive Surfactant- applikation bei ALI / ARDS in der  Frühphase
    J. Hoitz

  • Pharmaökonomische Aspekte der  Analgosedierung
    J. Hommel

  • Thrombolyse bei perioperativer  Lungenembolie
    H.-B. Hopf, M. Breulmann

  • Monitoring des zerebralen  Perfusionsdrucks
    J.-P. Jantzen

  • Kinder-Regionalanästhesie
    M. Jöhr

  • Die vertikale infraclaviculäre  Plexus-brachialis-Blockade
    H. Kaiser, M. Neuburger

  • Therapie des akuten Herzinfarktes in der Frühphase
    W. Kasper, M. Elsner

  • Der Einfluß von Enoximon und  Dobutamin auf Leberperfusion und  -funktion bei Patienten mit septischem  Schock
    M. Kaulfuß, H. Kern, T. Schröder, W. J. Kox, C. Spies

[weiter]



PABST SCIENCE PUBLISHERS
Lengerich, Berlin, Riga, Rom, Wien, Zagreb
Verlagslogo