Journal für Anästhesie und Intensivbehandlung Ausgabe 1-1998



Inhaltsverzeichnis
  • Clinical Experience From The Open Lung Clinical Trial In Spain
    F.S. Sipmann, P. G. Arenas, C.P. Calvo, A. Llorente, T. C. Fernández, S. Böhm, B. Lachmann
  • Frühextubation nach kardiochirurgischen Eingriffen - Eine Outcome Studie mit 1.000 Patienten
    M. Angrés, K.H. Endres, M. Stender, I. Angrés
  • Is the Treatment Concept of Achieving Supranormal Values of Systemic Oxygen Transport during the Resuscitation of Critically III Patients really beneficial?
    A. Bacher, H. Stelzer
  • Cost-effectiveness in Intensive Care Medicine
    J. Bakker
  • Problematik multiresistenter Erreger: Pflege- und Hygienekonzept am Beispiel von ORSA / MRSA
    H. Barck, F. Decker
  • Konservative Behandlung abdomineller Verletzungen nach stumpfem Bauch-trauma: Indikation und Überwachung
    L. Bastian, A. Weimann
  • Historische Entwicklung und aktuelle Prinzipien der wissenschaftlichen Medizin
    A.W. Bauer
  • Integration von Angehörigen auf einer pädiatrischen Intensivstation
    K. Behrmann
  • Der optimale Zeitpunkt für den Beginn der kontinuierlichen Nierenersatztherapie
    J. Böhler, J. Donauer, P. Schollmeyer
  • Physiologische Grundlagen zum Konzept der "Offenen Lunge"
    S. H. Böhm, B. Lachmann
  • Überlegungen zur Lungenfunktionsdiagnostik bei beatmeten Patienten auf der Intensivstation
    S. H. Böhm, B. Lachmann
  • Pathophysiologie der Gerinnungsaktivierung in der Sepsis
    H. Böhrer
  • Intravasale Volumentherapie in der Intensivmedizin
    J. Boldt
  • Prinzipien der hämodynamischen Therapie: Volumen versus Katecholamine
    J. Boldt
  • Die ‘Nurse-led’ Beatmungsstation
    B. Boosfeld
  • Praxisanleitung ein Konkurrenzunternehmen?
    A. Brak-Mensing
  • New biochemical markers to detect myocardial damage
    S. Braun
  • Der Einsatz von Hydrocortison im akuten Lungenversagen
    J. Briegel, T. Hummel, C. Stoll, G. Schelling, H. Forst, M. Haller
  • Stress-Dosen von Hydrocortison im hyperdynamen septischen Schock
    J. Briegel, G. Schelling, C. Stoll, Th. Hummel, M. Haller
  • Intensivmedizinisches Management nach spinalem Trauma
    J. Büttner
  • Online Monitoring von Changepoints - Erweiterungen und Alternativen zum Schwellenwert-Alarm
    M. Daumer
  • Pflegevisiste - ein Beitrag zur Qualitätssicherung?
    F. Decker
  • Störungen der Nebennierenrindenfuktion
    C. Dodt, H. Djonlagic, H. L. Fehm
  • Why we need analysis-based medical decision making to deliver evidence-based, preference-driven, cost-effective care
    J. Dowie
  • Decision analysis in the Intensive Care Unit
    J. Dowie
  • Alternative Beatmungsformen mit dem Hayek-Oszillator
    L. Droll
  • Gibt es nicht-renale Indikationen für die kontinuierliche Hämofiltration?
    W. Druml
  • Nosokomiale Infektionen durch multiresistente Erreger bei kritischen Kranken
    Was ist zu tun? Hygienestandards und ihre praktische Umsetzung
    R. Eickworth
  • Dilatation bei Herzklappenstenosen
    D. Faßbender, K.-H. Schmidt, H. Seggewiß, S. Eckert, H. Mannebach, U. Gleichmann
  • Hospizarbeit auf der Intensivstation - eine neue Form der Teamarbeit
    R. Flach
  • Grundlagen zur Anwendung von Hydroxyethylstärke
    H. Förster
  • Konsequenzen in der Behandlung des schweren Schädel-Hirn-Traumas für das Versorgungskrankenhaus
    B. Freitag, R. Schweder

  • Welche Standards brauchen wir?
    H. Friesacher
  • Der Massenunfall - zu Lande, zu Wasser und in der Luft
    K. W. Fritz
  • Statistical methods for analysing intensive care data
    U. Gather
  • Der rationale Einsatz von Erythrozytenkonzentraten in der Intensivmedizin
    H. Gombotz
  • Pathophysiology and Laboratory Testing of HIT
    A. Greinacher
  • Neue interventionelle Techniken
    Ch. W. Hamm
  • One size fits all - Oder ist SIRS nur die halbe Wahrheit?
    A.F. Hammerle, C. Tatschl
  • "Monitoring 2002"
    Computerprogramm zum Liquid-Management, zur automatischen Kurvenführung und zur integrierten Therapieplanung bei Intensivpatienten
    K.B. Hankeln, M.B. Wischnewsky, J. Küspert, J. Zhao, R. Mölle
  • Prevention of nososcomial infections in the Intensive Care Unit - Have we improved?
    S. Harbart, D. Pittet
  • Volumenersatz und Hämodilution
    H. Harke, A. El-Hilali
  • Computed Tomography in Intensive Care
    G. Hedenstierna
  • Die perkutane Punktionstracheotomie - Pflegerische Konsequenz
    F. Heinen
  • Qualitätssicherung in der Intensivmedizin
    W. Heinrichs, T. Weiler, J.E. Schmitz
  • Infektiologische Aspekte bei Sepsis und SIRS – "Typische" Erreger, "Standard"-Therapie
    W.R.Heizmann
  • Hypo- und Hypernatriämie auf der Intensivstation
    J. Hensen
  • Die bitemporale Trepanation – eine ultima ratio bei exzessiv gesteigertem Hirndruck
    M. Hergert, D. Salger, H.G.Lestin
  • Gering invasive kontinuierliche HZV-Messung mit der Pulskonturanalyse im Vergleich zur pulmonalarteriellen Thermodilution bei herzchirurgischen Intensivpatienten
    K. Höke, O. Gödje, M. Weinert, C. Thiel, P. Lamm, B. Reichart
  • Hirntod und Organexplantation
    W. Höppner
  • Wozu brauchen wir Expertensysteme in der Intensivmedizin?
    Kosten-/Nutzen-Effekte durch Einsatz eines Expertensystems (XPS) auf der Intensivstation
    J. Hommel
  • TELEMEDIZIN - Neue Möglichkeiten für die intensivmedizinische Praxis?
    TELEMEDIZIN in der Intensivmedizin - Auf Grundlage des PDMS Copra -
    J. Hommel, P. Möcker
  • Nebenwirkungen der Analgosedierung - Kosten-/Nutzen-Relation
    J. Hommel
  • Clinical Data Acquisition: What and how?
    M. Imhoff
  • Ventilation and lung mechanics
    B. Jonson
  • Der Katastrophenschutz-Sonderplan
    Kernkraftwerk Emsland des Landkreises Emsland und die Übung am 8. März 1997
    K.-H. Kamlage
  • Konsequenzen einer Immunmodulation bei verschiedenen Infektionsarten
    W. Karzai
  • Therapie der perioperativen Hypothermie
    G. Kaudasch
  • Inflammatorische Veränderungen beim ARDS
    D. Keh
  • Therapieevaluation und Verlaufskontrolle beim Schädel-Hirn-Trauma durch Multimodales zerebrales Monitoring
    K. L. Kiening, T. F. Bardt, A. S. Sarrafzadeh, A. W. Unterberg, W. R. Lanksch
  • Seeunfall - Die DGzRS: Der Such- und Rettungsdienst auf See
    U. Klein
  • ICP und SjvO2 - sind beide Parameter notwendig?
    I. Klett
  • Allgemeine Intensivmedizinische Maßnahmen bei Patienten mit schwerem Schädel-Hirn-Trauma
    M. Knoch

  • Konzeptionelle Überlegungen zu einem Modell zivil-militärischer Zusammenarbeit (ZMZ) im Gesundheitswesen in Nordrhein-Westfalen
    H. Knoche

  • The open lung concept
    Ch. Knothe

  • HEIL UND HEILUNG
    Interdisziplinäre Aspekte von Krankheit und Gesundheit im Gespräch zwischen Medizin und Theologie
    U. H.J. Körtner

  • Diagnostische und therapeutische Probleme bei nekrotisierenden Weichteilinfekten
    Th. Kossmann

  • Prostaglandine in der Antikoagulation der kontinuierlichen venovenösen Hämofiltration
    S. A. Kozek-Langenecker
  • Stroke Unit - Intensivstation - Neurologische Frührehabilitation
    J. Krokowski
  • Aspekte zum Einsatz von kontinuierlichen Nierenersatzverfahren durch Pflegepersonal auf einer Intensivstation
    E. Kroon
  • Evidence-based medicine is not cost-cutting medicine
    W. Kuckelt
  • Stellenwert des a 2 -Adrenozeptor-Agonisten Clonidin für die Anästhesie und das postoperative Intensivmanagement nach kardiochirurgischen Eingriffen
    P.J. Kulka
  • Bedside Replacement of computed tomography by electrical impedance tomography
    PWA Kunst, PMJM de Vries
  • The Open Lung Concept - What is the difference compared with established ventilation-strategies?
    B. Kuss, A. Schilling
  • Ethische Aspekte von klinischen Sepsisstudien
    F. Lackner
  • WEANING - Welche Rolle spielen Intuition und Pflege?
    R. Lange
  • Klinische Diagnostik und Therapie der Nosokomialen Pneumonie - Kritische Bewertung der Keimbefunde - Ansicht des Klinikers
    H. Lode, T. Schaberg, M. Raffenberg
  • Balance zwischen pro- und anti-inflammatorischen Mediatoren bei septischen Patienten unter kontinuierlicher Nierenersatztherapie
    G. Lonnemann
  • Diagnosis of hemostasis disturbances in the intensive care setting
    E. F. Mammen
  • Endemisches Auftreten von Infektionen durch multiresistenten Staphylococcus aureus auf unserer Intensivstation - was sind die Ursachen?
    C. Manhold
  • Atemtherapeutische Konzepte in der Intensivpflege
    G. Meyer
  • Radiologische und klinische Diagnostik traumatischer Rückenmarksläsionen
    A. Moldenhauer
  • Pathophysiological Basis for outcome Prediction
    R. Moreno
  • Bewältigung großer Datenmengen: Maschinelles Lernen in komplexen Datenbanken
    K. Morik
  • Diabetische Ketoazidose
    D. Müller-Wieland, W. Krone
  • Der Umgang mit Sterbenden
    H. Munkel
  • Lung Function in Intensive Care: What is possible-what is requiered ? Pulmonary hemodynamics
    R. Naeije
  • Herausforderung Alternativmedizin
    E. Nüchtern
  • Basale Stimulation
    P. Nydahl
  • Hospizarbeit auf der Intensivstation, eine neue Form der Teamarbeit
    M. Perret
  • Die präklinische Behandlung des schweren Schädel-Hirn-Traumas unter Berücksichtigung des CPP
    E. Pfenninger
  • Transoesophageal Echocardiography in Critically Ill Patients
    J. Poelaert, Ch. Schmidt
  • Der chirurgische Intensivpatient - Kompetenz in der Intensivpflege als wichtiger Baustein zur Wahrung des Operationserfolges
    C. Precht
  • Die Bedeutung nosokomialer Infektionen für die Entstehung und Progredienz des akuten Lungenversagens
    M. Quintel
  • Die klinische Wertigkeit vom Procalcitonin in der Vorhersage infizierter Nekrosen bei akuter Pakreatitis
    B. Rau G. Steinbach, F Gansauge, J.M. Mayer, A. Grünert,H.G. Berger
  • Gegenwärtiger Stellenwert des Pulmonalarterienkatheters (PAK)
    K. Reinhart, S. Sakka
  • Bikarbonat-gepufferte Lösungen bei kontinuierlicherHämofiltration
    W. Riegel
  • Qualitätssicherung in der Intensivpflege
    H. Riese
  • Sepsis: Toxin-induzierte pathophysiologische Veränderungen und therapeutische Aspekte
    E.T. Rietschel, D. Heumann, A.J. Ulmer
  • Immunologische Aspekte des Surfactant-Systems: Einfluß von Surfactant auf die "Host Defense"-Kompetenz des Alveolarraumes
    S. Rosseau, A. Günther, H.D. Walmrath, F. Grimminger, W. Seeger
  • Patienteneinschätzung durch Score-Systeme. Objektive Computerprognosen kritisch reflektiert.
    R. Rotondo
  • Einschätzung und Integration von Patienten-Ressourcen für Bewegung
    S. Rüdebusch
  • Pflegemaßnahmen beim SHT in der Akutphase - mehr als nur intensiv-stationäre Routine
    T. Ruth
  • Flexible(re) Arbeitszeiten auf der Intensivstation - Problemlösung oder Problemverlagerung?
    Eine Praxisbeobachtung auf einer Internistischen Intensivstation
    'K. Sabel, M. Fuchs, M. Hutzler, B. Hofmann
  • Katheterinterventionen bei hypertropher obstruktiver Kardiomyopathie
    H. Seggewiß, L. Faber, U. Gleichmann
  • Therapeutische Möglichkeiten bei Infektionen durch multiresistente Staphylokokken
    P.M. Shah
  • Outcome Assessment and PA Catheterization: Why is there a debate?
    W.C. Shoemaker
  • Intensivpflege zu Hause
    H. Siemers, H. Heßler
  • Pathophysiologische Grundlagen der Hypothermie
    D. Singer
  • Speicherung und Nebenwirkungen von kolloidalen Volumenersatzmitteln
    C. Sirtl, H. Laubenthal
  • Verstorbene verabschieden und aufbahren - eine Aufgabe der Pflegenden
    F. Sitzmann
  • Pathophysiological aspects of oxygen transport in critical illnes
    D. R. Spahn
  • Aktueller Stand der Antithrombin III (AT III) - Substitution bei septischen Patienten
    R. Scherer
  • Information von Angehörigen auf der Intensivstation -Notwendiges Übel oder Menschenrecht?
    R. Schiffer
  • Therapeutische Hämodilution - Eine Bestandsaufnahme
    W. Schimetta
  • Die Wirkung der Sedierung auf die Organsysteme - Lebermetabolismus
    S. Schraag
  • Reaktion der Bundeswehr bei Großschadensunfällen mit militärischen Luftfahrzeugen
    R. Stein
  • Monitoring von Makro- und Mikrozirkulation in der Sepsis
    H. Steltzer, C. Krenn
  • Akzidentelle Hypothermie
    E. Turner
  • Prevention of Secondary Ischemic Insults after Severe Head Injury
    A.B. Valadka, C.S. Robertson, C.F. Contant, S.P. Gopinath, M. Cormio, M. Uzura, R.G. Gross
  • Spinales Trauma - Prä- und frühklinisches Management
    P. Voeltz
  • Intensivmedizin im Spannungsfeld zwischen ökonomischen Zwängen und ethischen Postulaten
    KH. Wehkamp
  • Die Wirkung der Sedierung auf die Organsysteme - Immunsystem
    M. Weiss
  • Perfluorocarbone als künstliche Sauerstoffträger
    M. Welte, O. Habler, K. Meßmer
  • Induzierte Hypothermie - Indikation, Methoden
    W. Weyland
  • Ergebnisse fiberoptischer Kontrolluntersuchungen nach perkutaner Tracheotomie
    B. Wiedemann, M. Stein, R. Kästner, A. Herbst
  • Frührehabilitation-Neurologische Intensivpflege / Intervention bei Schwerst-Schädel-Hirn-Verletzten - Pflegerische Aspekte
    A. Wille
  • Pflegevisite an den Städtischen Kliniken Oldenburg - Innere Intensivstation 114
    A. Willenborg
  • Quality Assessment in the ICU: What are the questions, and what information do we need?
    A. Williams
  • Frührehabilitation von Schwerst-Schädel-Hirn-Verletzten - Ärztliche Aspekte
    A. Zieger
  • Rechtsventrikuläre Dysfunktion - Ein Problem beim spetischen Patienten?
    B. Zwissler, J. Briegel


PABST SCIENCE PUBLISHERS
Lengerich, Berlin, Riga, Rom, Wien, Zagreb
Verlagslogo