2-2014

Inhaltsverzeichnis


Editorial: Wie krank ist die Pflege?
M. Isfort

Pflegefachkräfte mit DSG-Qualifikationskurs auf der Stroke Unit: Wie ist der aktuelle Stand?
A.-K. Cassier-Woidasky

Innovative Stationsleitungsstruktur im Klinikum Kassel
A. Schmidt, H. Zeilfelder, J. Frank, A. Ferbert, C. Roth, W. Deinsberger

Bauchlage bei Patienten mit akuter respiratorischer Insuffzienz und schweren cerebralen Schädigungen
C. Roth, J. Kleffmann, A. Ferbert, W. Deinsberger, M. Tryba, M. Gehling

Kontinuierliche laterale kinetische Rotationstherapie bei schwerer respiratorischer Insuffiziens und Auswirkungen auf den Hirndruck – Ein Fallbericht
J. Frank, C. Roth, A. Schmidt, A. Ferbert, W. Deinsberger

Schmerzerfassung bei nicht kommunikationsfähigen Patienten auf der Intensivstation – Unterschiede in der Anwendung und Anwenderfreundlichkeit der Behavior Pain Scale (BPS) und des Zurich Observation Pain Assessments (ZOPA)
S. Gemperle, J. Maier

Der klinikinterne Transport und die MRT-Untersuchung mit beatmeten Patienten
J. Maier, M. Lorenz, H. Giray, E. Keller, D. Nanz, M. Böhm

Critical-illness-Neuropathie des Zwerchfellsbei intensivmedizinischen Patienten
A. Ender, S. Ehrlich, S. Lukhaup, W. Köhler

Therapeutische Effekte von LiN® (Lagerung in Neutralstellung) – ein RCT
H. Pickenbrock, A. Zapf, D. Dressler

Höheres Demenzrisiko nach Anästhesie

Evaluation kontinuierlicher interprofessioneller Simulations-Teamtrainings für unsere Intensivstation
S. Reddersen, M. Heller, J. Reinhardt, L. Uhlemann, E. Stricker

Volumenersatz bei Bauch-Op:Mehr Blutverluste mit HES

Kennt die Bevölkerung „30:2“? – Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsstichprobe
H. Maurer, K. Gütte, S. Seewald, J. Schön, J. Wnent

Schmerzensgeld: 40.000 Euro für MRSA-Infektion

Methohexital zur Analgosedierung senkt bei beatmeten Intensivpatienten die Delirinzidenz im Vergleich zu Midazolam und Propofol um mehr als 50%
D. Volz, A. Vogt, H.-B. Hopf

Einstellung von intensivmedizinischem Fachpersonal zur postmortalen Organspende in Deutschland
G. Soeffker, M. Bhattarai, T. Welte, M. Quintel, S. Kluge

Epidemiologie der Selbstvergiftungen in der Akutmedizin
M. Sorge, L. Weidhase, A. Peschka, L. Mende, M. Bernhard, A. Gries, S. Petros

Aufbau einer Teleintensivstation, die ersten 100 Tage
G. Marx, D. Dahms, R. Deisz, B. Sauerzapfe, R. Jegen

Intensivtagebuch –„Fenster in die Vergangenheit“
A. Bachlechner, P. Heidl

Signifikante Reduktion von Harnwegsinfektionen auf Intensivstation
K. Steiding

Ritalinintoxikation nach intranasalem Abusus mit fatalem Ausgang – Fallbericht
M. Geyer, I. Sagoschen, S. Gros, F. Post, T. Münzel, A. Stürer

Behandlung kardiovaskulärer Notfälle im Rettungsdienst mit telemedizinischer notärztlicher Unterstützung – Ergebnisse aus dem Projekt TemRas
F. Hirsch, S. Bergrath, M. Czaplik, J.C. Brokmann, S.K. Beckers, B. Valentin, C.M. Conrad, R. Rossaint

Fahrradunfälle in der Großstadt, eine unterschätzte Gefahr?
O. Özkurtul, J. Fakler, C. Josten

Nicht-invasive kontinuierliche Messung des Blutdrucks mittels Fingerphotoplethysmographie im Vergleich mit der invasiven Blutdruckmessung bei Patienten auf einer Intensivstation
J.Y. Wagner, I. Negulescu, M. Schöfthaler, A. Hap- felmeier, A.S. Meidert, W. Huber, R.M. Schmid, B. Saugel

Neues in der Akuttherapie des Schlaganfalls
F. Erbguth

„Das wäre Ihr Preis gewesen“: Schlaganfall nach 4,5 Stunden – alles gelaufen?
U. Harding

Konzepte der neurologischen Frührehabilitation
M. Mertl-Rötzer

Operative Intervention bei akutem Verschluss der Arteria carotis als Therapieoption
S. Kotterba, A. Hintze, W. Schölzel, P. Ritter, M. Zwaan

Der wahre Grund: Warum Neugeborene so leicht an Infektionen erkranken

Pneumonie nach systemischer Thrombolyse: Inzidenz und Outcome
M. Al-Khaled, T. Brüning

„Know your pulse“: Periphere arterielle Pulsmessung zur Detektion von Vorhofflimmern in der Sekundärprophylaxe nach ischämischem Schlaganfall
B. Kallmünzer, T. Bobinger, N. Kahl, K. Markus, N. Kurka, M.- J. Hilz, L. Marquardt, S. Schwab, M. Köhrmann

Symptomatische Vasospasmen nach stumpfem Schädel-Hirn-Trauma
T. Odorfer, W. Müllges

Früher Status epilepticus nach Clipping eines unrupturierten MCA-Aneurysmas
M. Diessars, R. Cartellieri-Weiler, A. Ferbert, W. Deinsberger

Polytope therapierefraktäre epileptische Anfälle nach Mangelernährung
N. Becherer, G.A. Klefer, M. Trauscheid, W. Heide

Kontrastmittel-induzierte neurotoxische Reaktion nach Herzkatheteruntersuchung
B. Walther, C. Zlota, W. Haberbosch, C. Oberle

Ein Näschen zuviel: Schlaganfall nach Koks häufiger als gedacht

Inhalative Sedierung im superrefraktären Status epilepticus
F. Lehmann, E. Güresir, M. Müller

Ist der Überwachungsstandard nach elektiven intrakraniellen Eingriffen in deutschen Kliniken noch zeitgemäß?
C. Henker, C. Haker, J. Piek

Wachkoma-Patienten: Rehabilitationschancen häufig unterschätzt

Ketamin: Report warnt vor Drogenrisiken

Gesundheitsvollmacht: Die Selbstbestimmung des Patienten schützen

Laserstrahlen ins Gehirn sollen im Wachkoma helfen

Viele Koma-Patienten leben gegen ihren Willen weiter

Rätselhaftes Lazarus-Phänomen überraschend häufig: Wiederbelebung erfolglos, dennoch am Leben

Studie bescheinigt deutschen Krankenhäusern verbesserte Behandlungsqualität
 



PABST SCIENCE PUBLISHERS
Lengerich, Berlin, Riga, Rom, Wien, Zagreb