2-2010

Inhaltsverzeichnis

Mehr Personal, geringere Mortalität

Vorwürfe gegen Anästhesie-Chefarzt wegen Studienfälschung

Thromboembolierisiko nach Operation unterschätzt

Verkörperung im Schönen - Leben und Werk Frida Kahlos als Herausforderung für die Schmerztherapie
Helmut Albrecht

Die neuen ILCOR-Empfehlungen für die kardiopulmonale Reanimation
Peter Schönherr, Christian Woll

Gesund pflegen unter Zeitnot und fehlender Anerkennung? Wertschätzungsaspekte des Gesundheitsmanagements in der Krankenpflege
Peter Kuhnert, Selda Akca, Michael Kastner

Der kardiale Risikopatient in der Anästhesie: Was muss präoperativ abgeklärt werden?
H.-J. Priebe

Perioperatives Management von Herzrhythmusstörungen – Medikamentöse Therapie: immer Amiodaron?
H.-J. Priebe

Monitoring Herz/Kreislauf
I. Wiesemeier

Traurige Kombination: Wiederholte Fehlgeburten gehen mit einem erhöhten Herzinfarktrisiko einher

"Gehirn-Doping" unter Chirurgen? DGCH fordert kritischen Umgang mit "Wachmacher-Pillen"

Partydroge Ketamin schädigt das Gehirn

Morphium verhindert posttraumatische Belastungsstörung

Nicht sedierte Schwerkranke haben kürzere Aufenthalte auf der Intensivstation

Sepsis: Intensive Insulintherapie ohne Überlebensvorteil

Frühchen legen bei Mozart-Melodien an Gewicht zu
 



PABST SCIENCE PUBLISHERS
Lengerich, Berlin, Riga, Rom, Wien, Zagreb