1/2004

Gastherausgeber: Joachim Eckart, Helmuth Forst
18. Augsburger Intensivpflegetag

Inhaltsverzeichnis

  • Aktuelle Beatmungsstrategien beim ARDS
    R. Kopp

  • Maschinelle Beatmung und ventilator-assoziierter Lungenschaden
    M. Max

  • Perkutane Tracheotomie
    J. Meyer

  • Enterale Ernährung aus pflegerischer Sicht
    B. Sönnichsen

  • Therapiebegrenzung und -abbruch auf der Intensivstation aus pflegerischer Sicht
    Ch. Plenter

  • Stress bei Intensivpflegenden
    B. A. Bayer

  • Was tun? V.a. akuten Myokardinfarkt
    R. Müller

Addenda

  • Die Beeinflussung des Patientenoutcome durch Intensivpflegequalifikation und deren Stellenbesetzung
    C. Söhle

  • Annähernd 50% der Intensivpatienten sind nach der Extubation aspirationsgefährdet
    P. Diesener

  • Suizidintervention am Einsatzort
    B. Gasch

  • Risiken hochvernetzter Arbeitsplätze in der Intensivmedizin
    J. Heiler

  • Neuropsychologie und Körpersemantik am Beispiel von Wachkoma-Patienten
    A. Zieger

  • 90 Prozent der sehr kleinen Frühchen schaffen es zu überleben

  • Resistente Keime machen Kliniken immer mehr zu schaffen



PABST SCIENCE PUBLISHERS
Lengerich, Berlin, Riga, Rom, Wien, Zagreb