J. Rienitz
Historisch-physikalische Entwicklungslinien optischer Instrumente
Von der Magie zur partiellen Kohärenz

2000, 308 Seiten, ISBN 3-934252-13-3, Preis: 60,- DM / 30,- Euro

Dipl.-Phys. Joachim Rienitz, Akademischer Oberrat i.R., schildert einige wenig beachtete Entwicklungslinien der instrumentellen Optik. Er vermittelt damit neue Einblicke in das Werden wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie - ohne Mathematik - in physikalische Details der Instrumente.

* Perspektive (kleine Ferngläser) als Kultobjekte und modische Accessoires im 18. Jahrhundert.

* Robert Hooke (1635-1703) und der etwas verworrene Beginn der modernen Naturwissenschaften.

* Ein "Fernglas" vor 1000 Jahren auf dem Leuchtturm von Alexandria: Magier waren bessere Optiker als die Gelehrten.

* Von der Höhenbestimmung der Gestirne zu den makroskopischen und mikroskopischen optischen Kontrastverfahren.

* Von den Tieren auf dem Mond zur partiellen Kohärenz: Funktion und Grenzen von Fernrohr und Mikroskop.

 

Pabst Science Publishers
Eichengrund 28
D-49525 Lengerich

  • Auch bei Bestellungen per Email bitte immer die Lieferanschrift  angeben. Vielen Dank.