Kattenvenne 1312 eG (Hrsg.)

Kattenvenne? Kattenvenne!
Beiträge zur Geschichte eines Dorfes im Münsterland



2013, 312 Seiten,
ISBN 978-3-89967-841-3,
Preis: 25,- Euro
2. überarbeitete Auflage

Schon der Blick auf den Innendeckel dieses Buches beantwortet die im Titel aufgeworfene Frage „Kattenvenne? – Gibt’s das wirklich?“
Die Übersichtskarte unseres Dorfes lässt keinen Zweifel zu: Es gibt Kattenvenne! Wirklich!
Das wusste man sogar in den 1920er Jahren in Palästina, als der Kattenvenner Pfarrer Eduard Sachsse von dort ein Telegramm aufgeben wollte. Dass es immer noch Zweifler an der Existenz Kattenvennes gibt, wie etwa den Bahnbeamten am Hauptbahnhof in Köln, der nach dem Fahrkartenwunsch „Kattenvenne“ erst die Augenbrauen hochzog, um dann durch längeres Nachschlagen die erlösende Erkenntnis zu bekommen: „Das gibt’s ja tatsächlich!“
Auch als ein junger Kattenvenner seine zukünftige Frau aus Westerkappeln-Seeste abholen wollte, lautete die erste Frage aus der großen Verwandtschaft: „Kattenvenne? – Gibt’s das denn wirklich?“
Benötigt man aber, um diesen Nachweis zu führen, so ein dickes Buch?
Wir „Besser-Wisser“ nutzen die Tatsache, dass der Name Kattenvenne nicht nur jetzt, sondern auch nachweislich schon seit mehr als 700 Jahren besteht, Informationen und Erkenntnisse über diesen idyllischen Ort zu sammeln und vielen Fragen nachzugehen:
Wie war es hier früher, wie haben ganz normale Menschen ihren ganz normalen Alltag bewältigt, wie sieht es hier heute aus, was hat sich bei der Entwicklung von der Bauerschaft zum Ort verändert? Was können wir daraus für unsere Zukunft lernen?

Pabst Science Publishers
Eichengrund 28
D-49525 Lengerich

  • Auch bei Bestellungen per Email 
    bitte immer die Lieferanschrift  angeben. Vielen Dank.