Manfred Georg Krukemeyer (Hrsg.)

Deutsche Gedichte

2005, 390 Seiten, 
ISBN 3-89967-186-4, 
Preis: 50,- Euro

Gedichte sind als Kunstform Ausdruck der Emotionen von Menschen in ihren jeweiligen Lebenszusammenhängen. Dr. med. Manfred Georg Krukemeyer, Arzt und Klinikmanager, hat aus den letzten vier Jahrhunderten die Gedichte zusammengestellt, die er seiner Umwelt rezeptieren mag: reichhaltig in Thematik und Stil.

Der opulent und bibliophil ausgestattete Band bestätigt den Befund des Dichterfürsten Goethe:

Gedichte sind gemalte Fensterscheiben!
Sieht man vom Markt in die Kirche hinein,
Da ist alles dunkel und düster;
Und mag denn wohl verdrießlich sein
Und lebenslang verdrießlich bleiben.

Kommt aber nur einmal herein!
Begrüßt die heilige Kapelle;
da ists auf einmal farbig helle,
Geschicht` und Zierat glänzt in Schnelle,
Bedeutend wirkt ein edler Schein.
Dies wird euch Kindern Gottes taugen,
Erbaut euch und ergetzt die Augen!

Exquisite Ausstattung (Leinen mit Schutzumschlag und Lesebändchen)

Pabst Science Publishers
Eichengrund 28
D-49525 Lengerich

  • Auch bei Bestellungen per Email 
    bitte immer die Lieferanschrift  angeben. Vielen Dank.